.
 
  Home
  Gästebuch
  Kontakt
Home

Stellungnahme, Fahne an FÜ!

Die Fahne die an FÜ ging wurde NICHT am Spieltag verloren sondern vor zwei Jahren bei einer Auseinandersetzung am Fürther Bahnhof.  Blöderweise war die Zaunfahne in einem Windbreaker einer unserer Mitglieder der beim übertriebenen USK  Einsatz von Pfeffer, Knüppel und Festnahmen  liegen geblieben war. Also das ist zwei Jahre her und FÜ hätte genug Möglichkeiten gehabt die Fahne früher zu präsentieren aber nein FÜ zeigt die Fahne erst dann wenn es die Gruppe seit gut einem Jahr gar nicht mehr gibt.

Genau so war es, wer den ganzen Scheiß von ultras.ws glaubt der ist selber schuld weil von denen Deppen der Großteil gar nicht dabei war, die dabei waren, wissen genau das es so war, vor allem die 10 Fürther die es am Bahnhof so zerbröselt hat, wissen was ich meine. Zumal wollen wir hier ausdrücklich erwähnen, dass wir nie eine Nachwuchsgruppe der LA oder sonst einer Gruppierung waren. Wir hatten knapp 10 Mitglieder im Alter von 16-20 Jahren und haben unser eigenes Ding durchgezogen.

Aus Liebe zum Verein und Stadt!!!

Augsburg 28.10.2010

 

 
   
Werbung  
   
22545 Besucher (157615 Hits) WAREN HIER
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=